Herzlich

willkommen

Bei uns geht die Post ab - und mehr…

Grüezi mitenand, oder - wie wir sagen - Howdy!

Es freut uns, dass ihr den Weg auf unsere Homepage gefunden habt. Hier könnt ihr alles Wichtige - und vielleicht auch das eine oder andere Unwichtige - rund um Marco und um den “Marco Gottardi Fan Club” entdecken. Zum Beispiel Infos zu Clubevents, Fotos von Fanclub-Anlässen und Konzerten, News, sowie dann und wann vielleicht auch die eine oder andere Information von und über Marco, die nur auf unserer Homepage zu lesen ist. Viel Spass beim Stöbern…
Marco Gottardi Fanclub
Marco Gottardi Fanclub
Wir nehmen Abschied Abschied zu nehmen von einer geliebten Person fällt niemandem leicht – und besonders schwer fällt das Loslassen von Menschen, mit denen man viele Jahre den gleichen Weg beschritten hat, mit ihnen gelacht, gefeiert, getanzt - und vielleicht auch geweint hat. So jemand ist Clubmitglied Jürg Strickler, der am 25. Juni die Augen für immer geschlossen hat. Jürg wird uns immer in Erinnerung bleiben als aktiver und allseits beliebter Fanclübler, der immer für den Club da war, wenn man ihn brauchte. Er hat sich speziell hervorgetan als Club-Revisor und auch als Koch bei etlichen Generalversammlungen, bei denen er bei allen Anwesenden durch seine Kochkünste mit einem einstimmigen «Mmmmmm…» punkten konnte. Überhaupt, wenn es etwas zu tun gab im Club, Jürg hat nie nein gesagt. Wir werden ihn alle als aufgestellten freundlichen Fanclübler in Erinnerung behalten. (Und wenn ich als Präsident noch etwas Persönliches hinzufügen darf, dann dieses: Jürg hat mich in der Anfangsphase meines Präsidiums immer unterstützt und mich aufgebaut mit den Worten: «Du schaffst das schon – und falls es Probleme geben sollte, dann bin ich an deiner Seite». So war Jürg – und so sage ich heute zu ihm: «Ja Jürg, ich schaffe das - weil du immer an meiner Seite sein wirst».) Ebenso am 25. Juni verstorben ist Christine Fitze. Die Ehefrau von Fanclub-Mitglied Hans Fitze war zwar kein «eingetragenes» Clubmitglied, aber sie war bei vielen Samichlausfeiern und anderen Clubaktivitäten mit Hans dabei und hat den Club mit ihren Ideen und Vorschlägen sozusagen «um die Ecke» unterstützt. Vielen Dank Christine! Etwas früher verstorben, am 20. Juni, ist Clubmitglied René Hubacher, den vermutlich die wenigsten vom Sehen kennen. René blieb eher gerne etwas im Hintergrund, aber er war trotzdem während vieler Jahre gewissermassen rund um die Uhr mit von der Partie, denn er hat die Homepage von Marco «gehostet» und war auch sonst immer gerne an der Seite unseres Clubnamensgebers. Auch dir René sagen wir Danke! Den Hinterbliebenen der Verstorbenen sprechen wir unser tiefempfundenes Beileid aus. Im Namen des Vorstandes Präsi Heinz